Kurse ohne Anmeldung

 

Kursplan ab 01. August 2014

[+] Klick zum Vergrößern

Zu den fortlaufenden Kursen kannst Du jederzeit ohne Anmeldung kommen. Du benötigst eine Mehrfachkarte oder ein Abo zur Teilnahme.

Außerdem kannst bei unseren fortlaufenden Kursen auch jederzeit zur Probestunde kommen. Yoga-Neulingen empfehlen wir die “Sicher”-Kurse (Level 1).

Aktueller Vertretungskalender

Für unsere Yoga-Kurse brauchst Du nichts mitzubringen. Decken, Matten und andere Hilfsmittel halten wir für Dich bereit. Kurz vor dem Kurs solltest Du keine ganze Mahlzeit zu Dir nehmen. Wir öffnen jeweils 30 Minuten vor den Kursen und schließen 30 Minuten danach.

AKTUELLES:
Wir haben einen neuen Sicher-Kurs Donnerstags um 7.15 Uhr (Level 1)
Den Sonnig-Kurs (Level 1 – 2) Donnerstags um 9.00 ist jetzt in English!
Der Kurs Sonntags um 16.30 Uhr ist in einer Sommerpause.
Ab September 2014 weiten wir unser Angebot noch einmal aus.

Kurstypen (Kurse ohne Anmeldung):

Stufe 0
Dieser Kurs eignet sich auch bestens für Einsteiger, für Senioren und für alle, die sich gerade einmal nicht so fit fühlen. Hier nehmen wir uns besonders viel Zeit für Entspannung und sanfte Atemübungen. Auch wenn Du Dich womöglich zu unsportlich, zu füllig oder zu erschöpft für Yoga fühlst – keine Sorge: hier bist Du richtig.
Stufe 1
Du lernst, auf Deinen Atem zu hören. Ganz allmählich baust Du Kraft auf und wirst beweglicher. Deine Rumpfmuskulatur wird gestärkt, Dein Hals und Nacken werden gelockert, Dein Bewegungsspielraum erweitert sich. Die Übungen sind zum Teil kraftvoll, aber nicht kompliziert. Wir achten sehr darauf, dass du Dich nicht übernimmst. Immer wieder werden einzelne Haltungen (Asanas) genauer erklärt.
Stufe 1 - 2
Dieser Kurs richtet sich an Anfänger/innen und Fortgeschrittene gleichermaßen. Statische und dynamische Bewegungen wechseln sich ab. Du fließt durch kleine Choreographien. Den Grad der Anstrengung bestimmst Du selbst. Atemübungen und Meditation gehören natürlich auch dazu.
Stufe 2
Für diesen Fortgeschrittenen-Kurs solltest Du die Basis-Übungen kennen und daran gewöhnt sein, auf Deinen Körper zu hören. Du kannst Neues ausprobieren und darfst auch herzlich lachen, wenn die Übungen Dir zu verrückt werden.
Mamma Mia - Yoga mit Baby
In diesem Kurs machst Du viele Übungen zur Kräftigung des Beckenbodens und zur allgemeinen Rückbildung nach der Geburt. Entspannungsübungen gehören auch dazu. Dein Baby liegt dabei vor Dir auf einer Decke. Frühestens vier bis sechs Wochen nach der Geburt kannst Du diesen Kurs besuchen. Wenn Dein Kind zu krabbeln beginnt, ist dieser Kurs für Euch nicht mehr geeignet.
Personal Training
Diese Stunde gehört Dir ganz allein. Du vereinbarst Termine mit einem Yogalehrer Deiner Wahl. Bei Interesse schick bitte eine Mail an info@yogaya.de.