Unsere Fortbildungen 2021

Claudia Wiese

Diese Seminare richten sich vor allem an (angehende) Yogalehrer*innen. Je nach Thema und Vorerfahrung stehen sie aber auch besonders interessierten Yoga-Übenden, Sportlehrer*innen  offen.

Yoga im Streaming unterrichten
Sa., 10. April 2021
mit Claudia Wiese und Michael Wiese
130 EUR
Bei Interesse schreibe an claudia@yogaya.de

Yoga und Entspannung
Do., 13. – So., 16. Mai 2021
Yin Yoga, Meditation, Qi Gong und mehr
mit Claudia Wiese und anderen
vier Tage
450 EUR

Yoga für Kinder/Yoga für Familien
1. und 2. Mai 2021
mit Nina Raulf
2 Tage
250 EUR

Yoga und Krebs
19./20. Juni 2021
mit Marion Lohr, Yogalehrerin und langjährige Krankenpflegerin in der Onkologie
2 Tage, 250 Euro


Yoga in der Welt: Ethik und Engagement
10. und 11. Juli 2021
mit Claudia Wiese und anderen
2 Tage
250 EUR
Demnächst buchbar

Yoga im Alter
28. und 29. August 2021
mit Elke Jakobs, Yogalehrerin mit viel Erfahrung im Seniorenbereich
2 Tage
250 EUR
Demnächst buchbar


Yoga im Streaming unterrichten
Sa., 23. Oktober 2021
mit Claudia Wiese und Michael Wiese
130 EUR
Demnächst buchbar

Business Yoga
Yoga im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM)
So., 24. Oktober 2021
mit Claudia Wiese
130 EUR
Demnächst buchbar

close

Bleib auf dem Laufenden!

Bitte abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wir versenden nur einmal im Monat und garantiert werbefrei.

Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich damit einverstanden, dass die oben eingegebenen Daten zur Bearbeitung Deiner Anfrage verwendet werden. Sie werden ausschließlich für die Auslieferung des Newsletters benutzt. Mehr erfährst Du auf unserer Datenschutzerklärung
Kategorie News

hat YogaYa zusammen mit Michael Wiese gegründet. Sie beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit Yoga und hat ihre 500-stündige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin bei Lord Vishnu's Couch (E-RYT 500) in Köln absolviert. Seit 2013 unterrichtet Claudia auch mit großer Begeisterung Aerial Swing Yoga. Aus Liebe zur Bewegung, zum Fließen und zur Musik hat Claudia außerdem eine Ausbildung zur Tanzpädagogin drangehängt.

Kommentar verfassen