Aerial Intro

Aktuelle Termine:

Samstag, 13. Oktober 2018
14:00 – 15:30 Uhr
wenn Du auf der Warteliste stehen möchtest, schreibe an claudia@yogaya.de
mit Nicole Klein
Jetzt Buchen für 35 € / 33,25€*
*inkl. MWSt.

Nicole Klein ist eine neue Aerial-Lehrerin bei YogaYa. Sie ist ausgebildete Yogalehrerin und hat die Ausbildung in Aerial Swing Yoga bei YogaYa absolviert.

Diese Workshops finden statt in unserem Raum „Bambus“:
Restauration zur Erholung, Mülheimer Straße 5, Leverkusen-Schlebusch


Aerial Swing ist die neue Art, sanftes Schaukeln und kraftvolles Workout mit Yoga zu verbinden. Das Tuch dient Dir dabei mal als Hängematte, mal als Trapez, mal als Widerstand. Beim Aerial Swing Yoga wird Dein ganzer Körper gefordert. Bei Wirbelsäulenproblemen kann es durch das „Aushängen“ zudem entlastend wirken.

Du willst Aerial Swing Yoga einmal ausprobieren? In unseren Einführungs-Workshops nehmen wir uns viel Zeit für die Basis-Übungen, vor allem für die akrobatischen Elemente. Alles kann, nichts muss! Die Teilnahme an einem Intro-Workshop ist die Voraussetzung für die Teilnahme an den fortlaufenden Aerial-Swing-Kursen (es sei denn, Du hast schon einmal woanders Erfahrung gesammelt). Falls kein Workshop-Termin für Dich passt, können wir auch ganz individuell ein Personal Training vereinbaren.

Du solltest nicht beim Aerial Swing Yoga teilnehmen, wenn Du schwanger bist oder kürzlich operiert wurdest. Auch wenn Du unter akuten, schmerzhaften Verspannungen leidest, ist dieses Training nicht das Richtige für Dich. Bei hohem Blutdruck oder hohen Augeninnendruck sollte Dein Arzt das Okay für Positionen über Kopf geben.

Bitte trage für den Workshop möglichst eng anliegende Kleidung ohne Applikationen oder Reißverschlüsse.

Probier doch auch mal unsere entspannenden Workshops Aerial sanft.

Du hast schon Erfahrung im Tuch? Wir bieten auch Ausbildungen in Aerial Swing Yoga an.

Du kommst von weiter her? Hier ist eine Anfahrtsbeschreibung.

 

 

Kategorie Newsletter, Aerial Yoga

hat YogaYa zusammen mit Michael Wiese gegründet. Sie beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit Yoga und hat ihre 500-stündige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin bei Lord Vishnu's Couch (E-RYT 500) in Köln absolviert. Seit 2013 unterrichtet Claudia auch mit großer Begeisterung Aerial Swing Yoga. Aus Liebe zur Bewegung, zum Fließen und zur Musik hat Claudia außerdem eine Ausbildung zur Tanzpädagogin drangehängt.

Kommentar verfassen