Aerial Yoga-Klassen

Yoga im Tuch 
(Intro-Workshop vorausgesetzt)  

  1. Aerial Stufe 1:  Donnerstags 20.15 – 21.15 Uhr mit Géraldine
  2. Aerial Stufe 2: Samstags von 11:00 – 12:15 Uhr mit Svenja

Die Klassen finden statt in unserem Raum „Bambus“ 
Restauration zur Erholung, Mülheimer Straße 5, Leverkusen-Schlebusch


Wenn Du ein Abo bei YogaYa hast, ist der Kurs inklusive! Wenn nicht, brauchst dafür eine 5er-Karte (Buchung s.u.). WICHTIG: In jedem Fall Du solltest vorher zur Einführung an einem Intro Workshop teilgenommen haben (es sei denn, Du hast schon woanders Erfahrung gesammelt). 

Aerial Stufe 1 ist geeignet für alle, die den Intro-Workshop besucht haben. 
Aerial Stufe 2 ist geeignet für alle, die schon mindestens zehn mal beim Aerial Yoga waren und Lust haben auf immer neue, kraftvolle und akrobatische Herausforderungen.

Für die Teilnahme an einem bestimmten Datum musst Du Dich jeweils – wie für alle unsere Offenen Klassen – registrieren, das ist immer eine Woche im Voraus möglich (es sei denn, die Klassen fallen z.B. wegen eines Feiertages mal aus). Wenn Du doch nicht kommen kannst, storniere bitte auf jeden Fall so früh wie möglich die Reservierung. 

Bei Fragen schreibe an claudia@yogaya.de. Der Kurs findet statt, wenn es zwei Anmeldungen gibt. Ansonsten nehmen wir ihn kurz ca. drei Stunden vorher aus dem Programm und versuchen auf jeden Fall, Dich zu erreichen!

Bis einer Stunden vor Beginn der Klasse kannst Du kostenlos absagen, ansonsten verfällt die Teilnahme.

Wir bieten auch eine Ausbildung in Aerial Swing Yoga an. 

Du kommst von weiter her? Hier ist eine Anfahrtsbeschreibung.

Svenja Kuckelkorn
Svenja Kuckelkorn
Mehr zu Svenja
besuchte 2009 ihre erste Yogaklasse bei YogaYa und entwickelte sich binnen kürzester Zeit vom unsportlichen Couchpotatoe zur leidenschaftlichen Yogini. Schnell wurde ihr klar, dass Yoga nicht nur körperlich, sondern auch geistig gut tut, und dass jeder Yoga praktizieren kann. Um ihr Wissen zu vertiefen und um andere Menschen an ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen, ließ sie sich bei YogaYa zur Yogalehrerin sowie zur Lehrerin für Arial Swing Yoga ausbilden. Svenjas persönliches Ziel: zufriedene und glückliche Yoginis und Yogis.
Svenja unterrichtet Donnerstags um 20 Uhr und Aerial Swing Yoga Samstags um 11.00 Uhr
Géraldine Foth
Géraldine Foth
Mehr zu Géraldine
interessiert sich seit ihrem 14. Lebensjahr für Yoga. Erste Kenntnisse erwarb sie bereits in ihrer Ausbildung zur staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrerin. Motiviert durch die eigene Erfahrung mit Yoga und den ganzheitlichen Ansatz absolvierte sie ihre 500 Stunden umfassende Ausbildung beim Institut für Yoga und Gesundheit (IYGK) in Köln, um auch andere Menschen für Yoga begeistern zu können.
Géraldine unterrichtet Samstags um 10.45 Uhr, Freitags im Wechsel mit Marianne um 18.30 Uhr sowie die Kurse "Rücken, Schulter Nacken" (mit Anmeldung)

 

Buchung 5er-Karte (Voraussetzung für die Kursteilnahme: Teilnahme an Einführungs-Workshop) 

5er-Karte Aerial Swing Yoga hat eine unbegrenzte Laufzeit für die Offenen Aerial Klassen. Die Karte ist außerdem übertragbar. Wenn Du Dich am Tag Deines Intro-Workshops für die 5er-Karte entscheidest, kostet sie nur 70 Euro. 

5er-Karte Aerial Yoga: 80 Euro 
5er-Karte Aerial Yoga am Tag Deines Intro-Workshops: 70 Euro

zum Shop

Kategorie News, Aerial Yoga
Claudia Wiese

hat YogaYa zusammen mit Michael Wiese gegründet. Sie beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit Yoga und hat ihre 500-stündige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin bei Lord Vishnu's Couch (E-RYT 500) in Köln absolviert. Seit 2013 unterrichtet Claudia auch mit großer Begeisterung Aerial Swing Yoga. Aus Liebe zur Bewegung, zum Fließen und zur Musik hat Claudia außerdem eine Ausbildung zur staatlich geprüften Tanzpädagogin drangehängt.

Kommentar verfassen