Business-Yoga

Unterricht in Firmen und anderen Organisationen

Fortbildung mit Claudia Wiese
So., 9. Februar 2020, 10:00 – 17: 00 Uhr
100,00 EUR
Jetzt buchen für 100 EUR

Diese Fortbildung findet statt bei
„YogaYa: die Restauration“ Mülheimer Straße 5, Leverkusen-Schlebusch

Immer mehr Firmen, Behörden und Organisationen versuchen, ihren Mitarbeiter/innen Sport und Fitness nahe zu bringen: mit Gesundheitstagen, Lauftreffs, Online-Portalen und Inhouse-Kursen. Auch Entspannungstrainings und andere Angebote zur Stressvermeidung gehören dazu, gerade hier steigt das Interesse. Yoga kann dabei eine wichtige Rolle spielen – obwohl es noch  immer Vorbehalte gibt: zu weiblich, zu kraftlos, zu spirituell?

In dieser Fortbildung erfährst Du, wie Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) heutzutage funktioniert, und wie Du als Yogalehrer/in mit Deinen Angeboten dort Deinen Platz finden kannst. Wie könnte Dein schriftliches Angebot aussehen? Worauf kommt es an beim Aushandeln der Konditionen? Und je nach Möglichketen: wie könnte man Yoga auch üben in einem Raum mit Tischen und Stühlen, aber ganz ohne Matten?

Diese Fortbildung bieten wir an im Rahmen unserer Yoga-Weiterbildung RYT300® 2019/20. Als YogaYa-Akademie stehen einzelne Seminare auch externen Teilnehmern offen. 

Kategorie Specials, Specials Startseite

hat YogaYa zusammen mit Michael Wiese gegründet. Sie beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit Yoga und hat ihre 500-stündige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin bei Lord Vishnu's Couch (E-RYT 500) in Köln absolviert. Seit 2013 unterrichtet Claudia auch mit großer Begeisterung Aerial Swing Yoga. Aus Liebe zur Bewegung, zum Fließen und zur Musik hat Claudia außerdem eine Ausbildung zur Tanzpädagogin drangehängt.

Kommentar verfassen