Mein neues Lieblingsstück!

Komm zu unserem ersten Yogini-Flohmarkt!
Sa., 11.Mai 2019, von 11:00 – 16:00 Uhr
beim Straßenfest „Blühendes Schlebusch“
YogaYa : der Salon, Bergische Landstraße 68, Leverkusen-Schlebusch

Eine wunderschöne, bunte Leggings! Eine feine Yogamatte! T-Shirts, Tops, Schmuck, Kissen, Kerzen, Taschen, Bücher … – das muss man ja gar nicht alles immer neu kaufen! Viele schöne Vintage-Teile rund um Yoga, aber auch Deko-Objekte, Yoga-Hilfsmittel, Sportsachen für Kinder und Lesestoff erwarten Dich am Sa., 11.Mai 2019, beim ersten Yogini-Flohmarkt in unseren neuen Räumen in der Schlebuscher Fußgängerzone. Komm vorbei und finde Dein neues Lieblingsstück!

In der Mittagspause wird uns unsere YogaYa-Lehrerin und Sängerin [Yuki] uns mit ihrer Gitarre ein paar Melodien und Lieder schenken!

Du möchtest selbst etwas verkaufen? Schränke ausmisten und Deine ausrangierten Lieblingsstücke weiter geben? Und noch dazu ein paar nette Stunden mit uns Yogi/nis verbringen? Sichere Dir für 10 EUR einen Stand (Konditionen s.u.). Oder: Du bringst uns am Tag vorher Deine Sachen vorbei, so dass wir sie für Dich verkaufen dürfen. Dafür schreibe an nina@yogaya.de Für kommerzielle Anbieter ist dieser Flohmarkt allerdings ausdrücklich nicht gedacht.

Wir spenden die Einnahmen dieses Tages an das Leverkusener Frauenhaus. Wenn Du Deine Sachen selbst verkaufst, kannst Du die Einnahmen natürlich behalten, ansonsten gehen sie in die Spendenkasse.

Natürlich sind wir an diesem Tag auch gerne für Dich da, wenn Du Informationen rund um Yoga brauchst.

Jetzt buchen für 10 EUR

Konditionen für einen eigenen Stand:

Du kommst am 11. Mai 2019 zum Aufbauen zwischen 10:00 – 10:30 Uhr.
Du bringst einen Tisch mit, den Du gerne nach Lust und Laune dekorieren kannst.
Du baust Deinen Stand nicht vor 15:30 Uhr ab.
Die Standgebühr ist eine Spende an das Leverkusener Frauenhaus.
Bei einer Absage wird die Standgebühr/Spende nicht erstattet.

Yoga-Flohmarkt Leverkusen
Yoga-Flohmarkt Leverkusen





Kategorie Newsletter, Specials Startseite, Blog / Freie Artikel / News, Specials

hat YogaYa zusammen mit Michael Wiese gegründet. Sie beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit Yoga und hat ihre 500-stündige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin bei Lord Vishnu's Couch (E-RYT 500) in Köln absolviert. Seit 2013 unterrichtet Claudia auch mit großer Begeisterung Aerial Swing Yoga. Aus Liebe zur Bewegung, zum Fließen und zur Musik hat Claudia außerdem eine Ausbildung zur Tanzpädagogin drangehängt.

2 Kommentare

  1. Stella Schnuffe Stern

    Schöne Idee👍🏼Ich werde mit Yoga- Hippie- Buddha- Omschmuck teilnehmen❤️Hoffentlich scheint die Sonne!!! Gibt es ansonsten die Möglichkeit rein zu gehen?? Bei dem Boden wohl eher nicht oder??
    Ich freu mich drauf🙏🏼

    • Hallo Stella,
      vielen Dank für Deine Anfrage – ich verstehe sie nur nicht ganz. Der Flohmarkt ist ohenhin drinnen. Und willst Du mit einem kommerziellem Angebot teilnehmen? Dafür ist er nämlch nicht gedacht.
      Viele Grüße
      Claudia Wiese

Kommentar verfassen