Sonnengrüße und Meditation

2018

Hier mal ein kurzer Gruß aus der aktuellen YogaYa-Ausbildungsgruppe: Entspannt und guter Dinge waren unsere Yogini-Teacher-Trainees (diesmal ist leider kein Yogi dabei) auch an diesem Wochenende Mitte Juni. Kein Wunder: da standen ja auch unter anderem die Themen „Sonnengrüße“ und „Meditation“ auf dem Programm. Damit sind wir mit den Grundlagen zu Asanas, Anatomie, Philosophie, Pranayama fast durch. Bleibt noch ein Wochenende im Juli mit spannenden Referaten, und danach geht es in Modul 2 ab September vor allem ums praktische Unterrichten. Tolle Gruppe, auch dieses Mal. Immer wieder eine große Freude, so viele leidenschaftliche Menschen auf dem Yoga-Weg begleiten zu dürfen!

Du interessierst Dich für unsere Yogalehrer-Ausbildung in 2019?

close

Bleib auf dem Laufenden!

Bitte abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wir versenden nur einmal im Monat und garantiert werbefrei.

Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich damit einverstanden, dass die oben eingegebenen Daten zur Bearbeitung Deiner Anfrage verwendet werden. Sie werden ausschließlich für die Auslieferung des Newsletters benutzt. Mehr erfährst Du auf unserer Datenschutzerklärung
Kategorie Archiv

hat YogaYa zusammen mit Michael Wiese gegründet. Sie beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit Yoga und hat ihre 500-stündige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin bei Lord Vishnu's Couch (E-RYT 500) in Köln absolviert. Seit 2013 unterrichtet Claudia auch mit großer Begeisterung Aerial Swing Yoga. Aus Liebe zur Bewegung, zum Fließen und zur Musik hat Claudia außerdem eine Ausbildung zur Tanzpädagogin drangehängt.

Kommentar verfassen