Brigitte Laube

Brigitte Laube

Brigitte kam 2008 auf Grund von Rückenschmerzen zum Yoga. Die Rückenschmerzen wurden weniger, die Freude am Yoga wurde größer. Die ersten Jahre übte sie ausschließlich Ashtanga Yoga, später kam Vinyasa Yoga dazu. Inzwischen bereichern auch Yin Yoga und Meditation ihre Praxis. Sie entschloss sich 2019 zu einer Yogalehrerausbildung bei YogaYa, um ihre eigene Praxis zu vertiefen, merkte aber schnell, dass sie ihre Freude am Yoga gerne im Unterricht weiter geben würde. Hauptberuflich arbeitet Brigitte – inzwischen meist ohne Rückenschmerzen – als Zahnärztin.

Wenn Brigitte nicht auf der Matte steht, joggt oder wandert sie gerne durch die Natur oder probiert neue Sportarten aus. Außerdem versucht sie, regelmäßig zu Konzerten zu gehen, da Musik sie seit ihrer Kindheit begleitet – von Rock, über Hip Hop bis Klassik ist alles dabei. Brigittes Motto: just breathe!

Brigitte unterrichtet

  • Montags 20:15 Uhr

Kommentar verfassen