Michael Wiese

Michael hat YogaYa zusammen mit Claudia Wiese gegründet. Er ist Yogalehrer nach dem internationalen Standard der American Yoga Alliance (E-RYT 500) und besonders beeinflusst vom undogmatischen und geerdeten PowerYoga von Bryan Kest aus Santa Monica in den USA. Zusätzlich verfügt Michael über eine Ausbildung in der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht (LNB). Michaels Yogastunden sind kraft- und humorvoll, gewürzt mit einer Prise Yoga-Philosophie und dem passenden Beat. Guru-freie Zone garantiert! Mehr Männer auf die Matte, das ist eines von Michaels Zielen. Sein Motto: „Der Mensch denkt, die Zeit vergeht. Die Zeit denkt, der Mensch vergeht!“ Michael hat außerdem eine besondere Vorliebe für Dinge, die mit „T“ beginnen: Tennis, Techno und Thai-Food.

Michael unterrichtet

Dienstags um 18:15 Uhr und Sonntags im Wechsel mit Dieter Schultheis um 13:30 „Yoga für Kerle“ sowie den Kurs Jetzt helfe ich mir selbst!

Kommentar verfassen