Michael Wiese

Yogalehrer Michael Wiese erklärt anatomische Themen

Michael hat YogaYa zusammen mit Claudia Wiese gegründet. Er ist Yogalehrer nach dem internationalen Standard der American Yoga Alliance (E-RYT 500) und besonders beeinflusst vom undogmatischen und geerdeten Power Yoga von Bryan Kest aus Santa Monica in den USA. Zusätzlich verfügt Michael über eine Ausbildung in der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht (LNB) und ist Ausbilder u.a.. für Anatomie und Yoga-Philosophie. Michaels Yogastunden sind kraft- und humorvoll, gewürzt mit einer Prise Yoga-Philosophie und gerne auch mit dem passendem Beat. Guru-freie Zone garantiert! In seiner wöchentlichen „Dehn-das“-Klasse hat Michael ein Format kreiert aus einer Mischung an therapeutischen Dehnungen, Yoga und Körperwissen, dass in einem guten Jahr bereits über 10.000 Teilnahmen online und in Präsenz erreicht hat.
Mehr Männer auf die Matte, das ist eines von Michaels Zielen. Außerdem gibt Michael einen kostenlosen Audio-Podcast heraus: Denk das! – Einführung in das Yoga Sutra des Patanjali

Michael hat eine besondere Vorliebe für Dinge, die mit „T“ beginnen: Tennis, Techno und Thai-Food. Sein Lieblingssatz: „Der Mensch denkt, die Zeit vergeht. Die Zeit denkt, der Mensch vergeht!“

2 Kommentare

  1. Lisa Schmitz-Marquardt

    Hallo Michael, ich hab es grade erst geschafft die Dehn-Das-Stunde zu machen. Diese Yoga-Stunde rettet mir momentan das Leben. Es ist richtig super! Heute wae es besonders gut!!! Vielen Dank dafür und hör bitte niemals auf diesen Unterricht zu geben!!!

    Eine wunderbare Folgewoch wünsche ich dir und deinen Lieben!

    Lisa

⭐️⭐️ Lass uns wissen, ob es Dir gefallen hat... ⭐️⭐️