Yoga.mit.Gefühl.

Fortbildung zu Ethik und Lifestyle
mit Jörg Buneru
Sa., 18.Mai 2019
10:00 – 12.30 und 14:00 – 17:00 Uhr
90,00 EUR

Jetzt buchen für 90 EUR

Diese Fortbildung findet statt in unseren neuen Räumen in der Fußgängerzone
„YogaYa: der Salon“, Bergische Landstraße 68, Leverkusen-Schlebusch

Inneren Frieden spüren. Sich selbst und andere annehmen können, voller Mitgefühl, Hilfsbereitschaft und Liebe. Ein Gefühl, das ganz ohne Anstrengung entstehen kann, wenn Du wahrhaftig Stille bist. Denn nur wer Frieden in sich selbst findet, kann auch gut zu anderen sein. 

Soweit die Theorie. Soweit der Anspruch, den wir an uns als Yogis und erst recht als Yogalehrende stellen. Eine Falle, in die wir nur allzu leicht und allzu gerne hineintappen. Denn können wir diesen Anspruch tatsächlich erfüllen? Oder ist er doch nur eine schöne Yoga-Fassade? 

Diesen Fragen werden wir uns in diesem Workshop nicht nur intellektuell stellen, sondern wir werden vor allem auch ganz praktisch üben. Jörg Buneru stellt Bhakti Yoga vor, einen der vier großen Yogawege. Mit der großen Energie von Liebe und Mitgefühl kommen wir dabei in Kontakt, wenn wir singen, Mantras rezitieren und Rituale üben, aber ebenso in unserer Asana-Praxis, in Atem-  und Meditationsübungen. 

Aus- und Fortbildungen bei YogaYa

10:00 bis 12:30 Uhr:
Vortrag, Mantra, Pranayama, Asana, Meditation

14:00 bis 17:00 Uhr:
Vortrag, Mantra, Pranayama, Asana, Meditation, Kirtan (gemeinsames Singen)

Jörg Buneru aus Köln war einer der ersten Yoga-Lehrer von Claudia Wiese und Michael Wiese. Hier erfährst Du mehr über ihn und seinen Weg im Yoga. Im Dezember 2019 wird Jörg im Rahmen der YogaYa-Akademie und unsererer fortgeschrittenen Yoga-Ausbildung noch einmal bei uns sein zum Thema „Pranayama und Meditation“, dann sogar für ein ganzes Wochenende: am 14. und 15. 12.19, weitere Infos gibt’s in Kürze.

Kommentar verfassen