Voller Einsatz beim Acro Yoga

Wir hatten einen Risen-Spaß beim Workshop Acro Yoga mit Angelika Eisele und Lena Bartels am Sa., 26. August 2017. Erstaunlich, was so alles geht, oder? Das machen wir sicher noch mal!


Acro Yoga verbindet drei Traditionslinien: Yoga, Akrobatik und Thai Massage. Und es ist ein großer Spaß: ein Partner bildet dabei die Basis und hebt den anderen in die Luft. Wer oben ist, kann akrobatische Haltungen einnehmen – oder einfach abhängen und sich sogar massieren lassen!

Vertrauen und Respekt spielen beim Acro Yoga eine große Rolle, aber auch Verspieltheit und Kommunikation. Es ist viel leichter, als Du denkst, probier es einfach mal aus! Du brauchst auch keinen Partner mitzubringen. 

Angelika und Lena erklären jede Position ausführlich. Beide bringen viel Erfahrung in Acro Yoga mit. Angelika hat ihre Ausbildung in Acro Yoga in Kalifornien absolviert. Ebenso wie Lena unterrichtet sie seit vielen Jahren bei „Lord Vishnu’s Couch“ in Köln. 

 

 

 

Kategorie Archiv
Claudia Wiese

hat YogaYa zusammen mit Michael Wiese gegründet. Sie beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit Yoga und hat ihre 500-stündige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin bei Lord Vishnu's Couch (E-RYT 500) in Köln absolviert. Seit 2013 unterrichtet Claudia auch mit großer Begeisterung Aerial Swing Yoga. Aus Liebe zur Bewegung, zum Fließen und zur Musik hat Claudia außerdem eine Ausbildung zur staatlich geprüften Tanzpädagogin drangehängt.

Kommentar verfassen