Bye-bye, Salon!

Wir lassen los, um weiterzumachen. Ab Sonntag, 7. August 22, finden alle unsere Klassen im Studio "Restauration zur Erholung" statt. Und es gibt zwei neue Klassen!Wir lassen los, um weiterzumachen. Ab Sonntag, 7. August 22, finden alle unsere Klassen im Studio "Restauration zur Erholung" statt. Und es gibt zwei neue Klassen!

Wir lassen los, um weiterzumachen. Seit Anfang August 2022, finden alle unsere Klassen im Studio „Restauration zur Erholung“ statt.

Liebe Yoginis und Yogis,

Ihr bekommt es ja alle mit: durch die Pandemie hat sich vieles verändert, auch bei uns. Unsere Online-Klassen laufen sehr erfolgreich. Im Präsenzunterricht aber gibt es kaum noch Wartelisten, und manchmal mussten wir sogar schon Klassen absagen. Damit geht es uns nicht anders als vielen Betrieben im Fitnessbereich. Es geht alles weiter, aber im kleineren Umfang.
Wir sind nach wie vor sehr dankbar für die staatlichen Hilfen, die wir erhalten hatten, und die es uns ermöglicht haben, in tolle Technik zu investieren. Nach fast zweieinhalb Jahren sehen wir aber nun: wir brauchen zumindest auf längere Sicht nicht mehr beide Studios. Deswegen haben wir uns im August 2022 vom „Salon“ in der Fußgängerzone verabschiedet und alle Klassen in die „Restauration“ in der Mülheimer Straße 5 verlegt.
Warum wir die „Restauration“ weiter betreiben, obwohl doch der „Salon“ so schön war? Zum einen können wir nur von dort Klassen streamen. Zum anderen ist der „Salon“ weitaus schwieriger zu beheizen.
Das wunderschöne Ladenlokal wird aber natürlich nicht leer stehen. Dort wird im Herbst ein Geschäft für elegante Brautmode eröffnen.

Den Abschied und Neustart feiern wir am Sonntag, 4. September, bei unserem 15. YogaYa-Geburtstag. Komm doch vorbei uns feier‘ mit! Dann kannst Du auch gleich sehen, wie wir unser Studio „Restauration“ in der Mülheimer Straße 5 schick neu ausgeleuchtet haben.

Im September starten dann auch wieder diese Klassen, die wir im Sommer aus dem Programm genommen hatten:

Teilen und Kommentieren

Kommentieren FacebookMailWhatsApp
close

Bleib auf dem Laufenden!

Bitte abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wir versenden nur einmal im Monat und garantiert werbefrei.

Liste(n) auswählen:

Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich damit einverstanden, dass die oben eingegebenen Daten zur Bearbeitung Deiner Anfrage verwendet werden. Sie werden ausschließlich für die Auslieferung des Newsletters benutzt. Mehr erfährst Du auf unserer Datenschutzerklärung

Kategorie Präsenz Yoga, Top Stories

hat YogaYa zusammen mit Michael Wiese gegründet. Sie beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit Yoga und hat ihre 500-stündige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin bei Lord Vishnu's Couch (E-RYT 500) in Köln absolviert. Seit 2013 unterrichtet Claudia auch mit großer Begeisterung Aerial Swing Yoga. Aus Liebe zur Bewegung, zum Fließen und zur Musik hat Claudia außerdem eine Ausbildung zur Tanzpädagogin drangehängt.

⭐️⭐️ Lass uns wissen, ob es Dir gefallen hat... ⭐️⭐️