Jetzt helfe ich mir selbst!

Lernen, Bewegen, Dehnen: Kurs mit Yoga und Übungen nach Liebscher & Bracht®

Dich plagen Schmerzen? Fang endlich an, Dir selbst zu helfen. Lerne, was Du brauchst. Dieser Kurs bringt die Weisheit des Yoga zusammen mit anatomischem Wissen und neuen Erkenntnissen der angewandten Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht®. 

Du erarbeitest Dir hier praktisches Werkzeug, um Deinen Körper Stück für Stück geschmeidiger, gedehnter und schmerzfreier zu machen – ohne komplizierte Yogapositionen. Du erfährst mehr über die Ursachen von Schmerzen und den Umgang damit. Dabei helfen anschauliche Visualisierungen von 3D-Material auf einer großen Leinwand. 

„Meine persönliche „Schmerzgeschichte“ zieht sich bereits über 7 Jahre hin. Das steht für mich heute bereits fest: Ich bin sehr zuversichtlich, wieder ein ganzes Stück mehr Eigenverantwortung für mich und mein Leben durch „Jetzt helfe ich mir selbst“ zurück gewonnen zu haben. Ich danke Michael für dieses unfassbar schöne Geschenk!“

E. Hansen

Die einzelnen Stunden führen Dich aber auch ganz praktisch durch Deine Faszien, Muskeln und Gelenke. Es geht um die typischen Baustellen: Rücken, Schultern, Hüfte, Knie. Jedes Mal lernst Du neue, praktische Übungen kennen, die Du direkt und einfach zuhause anwenden kannst.  

Oder meinst Du, von alleine wird das besser?

Nächster Kurs:

Di., 10. Sept – 03.Dez 2019
kein Kurs am 22.Okt. 2019 (Herbstferien)
18:50 – 19:50 Uhr
mit Michael Wiese
YogaYa: der Salon, Bergische Landstraße 68, Leverkusen-Schlebusch
12 x für 195 EUR
Buchung nicht mehr möglich


Kategorie Kurse mit Anmeldung

hat YogaYa zusammen mit Michael Wiese gegründet. Sie beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit Yoga und hat ihre 500-stündige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin bei Lord Vishnu's Couch (E-RYT 500) in Köln absolviert. Seit 2013 unterrichtet Claudia auch mit großer Begeisterung Aerial Swing Yoga. Aus Liebe zur Bewegung, zum Fließen und zur Musik hat Claudia außerdem eine Ausbildung zur Tanzpädagogin drangehängt.

4 Kommentare

  1. Angelika Bähr

    Ich habe seit ca 3 Wochen nach dem Aufstehen morgens Schmerzen im unteren Rückenbereich (Ischias?), dann den ganzen Tag nicht mehr. Ich mache ein paar wahrscheinlich ungeschickte Yogaübungen dagegen, aber es dauert eine Stunde bis es besser wird. Meine Tochter besucht Yogakurse bei euch und rät mir bei euch zu fragen, welcher Kurs mir Hilfe bringt.
    LG Angelika Bähr

    • Liebe Angelika,
      in so einem speziellen Fall möchten wir Dir tatsächlich raten, es erst einmal mit einem Personal Training zu probieren. Wahrscheinlich würde Dir grundsätzlich auch unsere Stufe 1 in den Offenen Klassen oder der Rücken-Präventionskurs gut tun, aber im Personal Training könnten wir Dir individuelle Übungen zeigen. Demnächst wird es auch wieder einen neuen Kurs „Jetzt helfe ich mir selbst!“ geben, wir können Dich gerne informieren, wenn es so weit ist. Ich hoffe, die Antwort hilft Dir erst mal weiter?
      Sonnige Grüße
      Claudia

  2. Susanne Schmidt

    Hallo, noch 2 Bandscheibenvorfällen habe ich großes Interesse an dem Kurs. Leider arbeite ich bis 18.45 in Opladen . Gibt es auch noch spätere Kurse? Lg Schmidt

    • Liebe Susanne, den Kurs „Jetzt helfe ich mir selbst“ bieten wir tatsächlich nur zur angegebenen Zeit an. Aber vielleicht kommt für Dich auch unserer Präventionskurs „Rücken, Schulter Nacken fit“ in Frage? Da gibt es auch zeitlich mehr Möglichkeiten…Schreib uns gern, falls Du weitere Infos brauchst.
      LG
      Michael Wiese

Kommentar verfassen