Pranayama und Meditation

Fortbildung mit Jörg Buneru
14. und 15. Dezember 2019
190,00
Jetzt buchen für 190 EUR

Diese Fortbildung findet statt bei
„YogaYa: der Salon“, Bergische Landstraße 68, Leverkusen-Schlebusch

Yoga ist so viel mehr als nur sportlich-körperliche Übungen! An diesem Wochenende werden wir intensiv in die Praxis von Atemübungen (Pranayama) und Meditation eintauchen. Wir werden besprechen, warum diese Elemente überhaupt in Deine Yoga-Praxis einfließen können, und wie das sinnvoll geschehen kann. Denn nach Jörgs Verständnis sollten Pranayama und Meditation integrale Bestandteile geführter Yogaklassen sein. Dazu braucht es aber eine systematische Einführung.
Wenn Du selber Yoga unterrichtest, ist Deine eigene Pranayama- und Meditationspraxis die Voraussetzung dafür, solche Elemente sicher anleiten zu können. Wir werden also nicht nur viel atmen und versuchen, geistig zur Ruhe zu kommen (und etwas Bewegung gehört natürlich auch dazu), sondern auch besprechen, wie diese Übungen angeboten und angeleitet werden können. Jörg wird zudem Anregungen geben, wie Du reine Pranayama- und/oder Meditationsklassen oder -Workshops sinnvoll gestalten kannst.

Aus- und Fortbildungen bei YogaYa

Hier erfährst Du mehr über Jörg und seinen Weg im Yoga.

Diese Fortbildung bieten wir an im Rahmen unserer Yoga-Weiterbildung RYT300® 2019/20. Als YogaYa-Akademie stehen einzelne Seminare auch externen Teilnehmern offen. 

Kategorie Besondere Klassen, Specials

hat YogaYa zusammen mit Michael Wiese gegründet. Sie beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit Yoga und hat ihre 500-stündige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin bei Lord Vishnu's Couch (E-RYT 500) in Köln absolviert. Seit 2013 unterrichtet Claudia auch mit großer Begeisterung Aerial Swing Yoga. Aus Liebe zur Bewegung, zum Fließen und zur Musik hat Claudia außerdem eine Ausbildung zur Tanzpädagogin drangehängt.

Kommentar verfassen