Unsere Yoga-Ausbildung

Unsere Teacher Trainees können sich endlich im Studio treffen

Gemeinsam atmen, bewegen und lachen: Das fünfte Wochende unserer aktuellen Ausbildungsgruppe 2021 konnte im Juni endlich im Studio stattfinden (mit Testnachweis natürlich). Seit Februar läuft das YogaYa-Teacher-Training, und unsere wunderbaren Trainees hatten flexibel und geduldig ganze Tage in Online-Meetings mit uns verbracht. Jetzt aber waren wir alle froh, uns leibhaftig zu sehen. Um das Ansagen der Sonnengrüße mit Elke Nolde zu üben, zum Beispiel. Denn so langsam nähert sich die Ausbildung schon der Halbzeit. Ab jetzt heißt es: Unterrichten üben, üben und üben 🙂
Im November und Dezember stehen die Lehrproben an. Freut Euch jetzt schon mal auf wirklich tolle neue Yogalehrer*innen!

Du interessierst Dich für unsere Yoga-Ausbildung in 2022? Schreibe an claudia@yogaya.de.

Teilen und Kommentieren

Kommentieren FacebookMailWhatsApp
close

Bleib auf dem Laufenden!

Bitte abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wir versenden nur einmal im Monat und garantiert werbefrei.

Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich damit einverstanden, dass die oben eingegebenen Daten zur Bearbeitung Deiner Anfrage verwendet werden. Sie werden ausschließlich für die Auslieferung des Newsletters benutzt. Mehr erfährst Du auf unserer Datenschutzerklärung
Kategorie Ausbildungen, Präsenz Yoga, Top Stories, YogaYa Akademie

hat YogaYa zusammen mit Michael Wiese gegründet. Sie beschäftigt sich seit 2003 intensiv mit Yoga und hat ihre 500-stündige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin bei Lord Vishnu's Couch (E-RYT 500) in Köln absolviert. Seit 2013 unterrichtet Claudia auch mit großer Begeisterung Aerial Swing Yoga. Aus Liebe zur Bewegung, zum Fließen und zur Musik hat Claudia außerdem eine Ausbildung zur Tanzpädagogin drangehängt.

⭐️⭐️ Lass uns wissen, ob es Dir gefallen hat... ⭐️⭐️