Spannung unter der Gürtellinie

Workshop zum Thema Beckenboden
mit Annette Heinz
So., 19. November 2017
14:00 – 17:00 Uhr
Jetzt Buchen für 40 € / 38€   

Dieser Workshop findet statt in unserem Raum Kirsche, Mülheimer Straße 3, Leverkusen-Schlebusch.


Der Beckenboden ist enorm wichtig: wird er zu weich, kann das zu Rückenschmerzen führen, zu einer Absenkung der inneren Organe (Uterus/Prostata) oder zu anderen Problemen. Aber auch ein verspannter, verkrampfter Beckenboden ist ungesund.

Den Beckenboden zu trainieren, ist also sehr sinnvoll – und zwar nicht erst, wenn die Probleme auftauchen, sondern vorbeugend! Noch dazu wirkt ein gesunder Beckenboden wie eine innere Stütze und eine Energiequelle. Allerdings sind diese tiefen Muskelschichten gar nicht so leicht zu spüren…

In diesem Workshop lernst Du, wie Du Deinen Beckenboden gezielt aktivieren und entspannen kannst – im Yogaunterricht und im Alltag.

Der Workshop ist auch , Yoga-Erfahrung keine Voraussetzung.
Und ja: auch Männerbecken haben Böden.

40 Euro

Annette Heinz
Annette Heinz
Mehr zu Annette
hat Yoga während eines mehrjährigen Aufenthaltes in China für sich entdeckt und war fasziniert von der Achtsamkeit der körperlichen Ausführung im Einklang mit der Atmung. Dass sich der Fluss der Asanas den verschiedenen Lebenssituationen anpassen kann und soll, steht für sie im Mittelpunkt. Als Mutter von vier Kindern weiß Annette, wie wichtig es ist, einen Weg zu innerer Gelassenheit zu finden. Nach ihrer Ausbildung zur Yogalehrerin bei YogaYa, folgten Weiterbildungen in Kinderyoga (bei Thomas Bannenberg), Aerial Swing Yoga und außerdem Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht. Annette ist bei YogaYa auch als Tutorin und Dozentin in Ausbildungen tätig.
Annette unterrichtet Montags und Donnerstags um 9.00 Uhr